[Ordo Miran] Beichten Ankündigungen

  • Miran zum Gruße

    :miran:

    Es ist nun schon wieder eine Weile her das der Ordo Miran Beichten abnahm.

    So seiet ihr herzlichst für den morgigen Tage, zur 18ten Stunde, im Konvent Miranspitz eingeladen eure Sorgen, Lasten oder Sünden freizusprechen.


    Vermerkt es in eurem Kalender oder kleinem Notizbuch und erscheinet gerne im Vorraum der Beichträume. Betet oder findet innere Ruhe.


    -der Ordo Miran

    :bmiran:

    Ewig währt, was Mirans Wille ist.


    - :miran: Äbtissin Magarete aus Mahrland
    _____________________________________

  • Miran zum Gruße


    :miran:


    Es verging eine Zeit und nun so soll es wieder sein.

    Jener ist herzlichst willkommen zur 18ten Stunde in den Konvent zu kommen um eine Beichte abnehmen zu lassen.


    So lasst euch sicher mit den Schwingen Mirans in die heiligen Hallen des Klosters bringen.


    -der Ordo Miran

    :bmiran:

    Ewig währt, was Mirans Wille ist.


    - :miran: Äbtissin Magarete aus Mahrland
    _____________________________________

  • *Brüder und Schwester ziehen durch die Landen und verkünden folgendes*


    Miran zum Gruße


    :miran:


    Ein jeder der gerne eine Beichte ablegen möchte, darf sich zur 20sten Stunde im Konvent Miranspitz einfinden. Die Miraner werden euch herzlichst empfangen.


    Jeder darf sich seiner Sünden, seiner Ängste oder gar seiner Zweifel freisprechen.


    So die Äbtissin des Klosters. Mutter aller Kinder.


    -der Ordo Miran

    :bmiran:

    Ewig währt, was Mirans Wille ist.


    - :miran: Äbtissin Magarete aus Mahrland
    _____________________________________

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!