Beerdigung Frala von Schwarzfeuer

  • Im ganzen Land wird folgendes verkündet in Wort und Schrift


    Mit großer Trauer verkündet die Familie von Schwarzfeuer den Todesfall von Frala von Schwarzfeuer, Gräfin Eikenwindes.

    Sie wurde vor zwei Tagen in ihren Gemächern von den Wachen tot aufgefunden. Allem Anschein ist sie eines natürlichen Todes gestorben so man davon reden kann, Herzversagen.

    So wird sie am Sonntag um 18 Uhr auf Burg Schwarzfeuer an Morolons Seite verabschiedet und in die Familiengruft begleitet.

    Jeder ist willkommen der Beerdigung beizuwohnen und wer einige Wörter über die Verstorbene sagen möchte kann sich beim Adjutanten der Familie von Schwarzfeuer Iphamus melden. Möge uns der Verlust trotzdem Kraft schenken, in dem Wissen was sie alles für dieses wunderbares Königreich vermocht hat zu tun!

  • *Nur wenig Später nach der Verkündung zieren die Häuser der Priorin Eilsa nicht mehr alleinig das Banner der Familie Schwarzfeuer oder die Banner Mirans, sondern auch die Schwarze Stoffe die Signalisieren das es ein Todesfall gibt und Trauer im Hause herrscht.

    Man solle die Priorin nur kurz gesehen haben als sie die Banner selbst aufgehängt hat und sich von niemandem helfen lassen wollte. Ihre Augen sollen Rot unterlaufen und ihr Gesicht Blass gewesen sein. Seid dem hat man die Priorin nicht mehr gesehen.

    Einzig allein solle man ab und an Geräusche von Zertrümmernden Holze aus dem Wohnsitz in Repugnaria vernehmen.*

    "Entzündete Seelen werden in Dunkelheit nie vergehen!"

    ~ Gez. Priorin Eilsa ~
    Medicus von Niederbronn, Krämerin und Apothecaria

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!